Zu Inhalt springen
10% auf deine erste Bestellung | Code: BONORUM10
10% auf deine erste Bestellung | Code: BONORUM10
Bonorum Qualitätsprodukte von Bonorum CBD

Qualitätsprodukte von Bonorum

Der Wirkstoff CBD hat viele positive und gesundheitsfördernde Eigenschaften. Unter anderem wirkt er beruhigend und hilft bei Stress im Alltag. Auch bei Einschlafproblemen kann er Abhilfe schaffen. Und sogar bei leichten bis stärkeren Schmerzen bietet das Cannabinoid aus der Nutzhanfpflanze Linderung.

Damit ihr auch wirklich von all diesen guten Eigenschaften profitieren könnt, führen wir nur hochwertige Produkte und achten auf die beste Qualität. Aber behaupten kann das natürlich jeder. Wieso es bei uns auch wirklich stimmt, erklären wir euch gerne im Detail.

Geprüfte, zertifizierte EU-Qualität

Damit CBD-Produkte in Deutschland legal verkauft werden dürfen, müssen sie zwei Anforderungen erfüllen. Sie dürfen nur aus zertifizierten EU Nutzhanf-Sorten hergestellt werden, die in einem eigenen Sortenkatalog festgehalten sind. Zudem dürfen sie maximal 0,2 % THC enthalten. Das ist natürlich bei allen Bonorum-Produkten der Fall. Und wird regelmäßig von unabhängigen Laboren getestet.

CBD-Blüten – Naturbelassen & intensiv im Geschmack

Bei CBD-Blüten fallen Qualitätsunterschiede besonders stark auf. Da wir euch eine große Sortenvielfalt und intensive Aromen bieten möchten, arbeiten wir deswegen hauptsächlich mit Lieferanten aus Österreich zusammen. Das bedeutet kürzere Lieferstrecken und gewährleistet, dass ihr bei uns immer frische Blüten erhaltet.

Außerdem lebt man dort noch feinste Handwerkskunst und es steht nicht die reine Masse, sondern die Qualität im Vordergrund. Alle Nutzhanfblüten werden Indoor unter Lampen gezüchtet und von Hand geerntet. Das ist sehr aufwendig, lohnt sich aber in Bezug auf das Endprodukt. Denn die Blüten können so komplett frei von Umwelteinflüssen wie Pilzen oder Schädlingen gedeihen. Dadurch müssen keine gefährlichen Herbizide oder Pestizide eingesetzt werden und auch Düngemittel sind für gewöhnlich nicht nötig. Darüber hinaus sind die Pflanzen keinen Abgasen oder Schwermetallen ausgesetzt, die sich sonst manchmal durch angrenzende Fabriken in den Böden finden. So entsteht ein extrem reines, naturbelassenes Endprodukt ohne bedenkliche chemische Stoffe.

Weiterhin ermöglichen die kontrollierten Produktionsbedingungen bei unseren europäischen Lieferanten sehr hochwertige Sorten. Das beginnt schon bei der Auswahl der Mutterpflanzen. Hierbei wird darauf geachtet, solche Pflanzen zu wählen, die besonders starke Triebe hervorbringen und ertragreich sind. Weiterhin stellt die strenge Indoor-Produktion sicher, dass die Pflanzen genug Nährstoffe und reines Wasser bekommen, sodass sie während der kompletten Wachstumsphase ausreichend versorgt sind. Künstliche Terpene stehen natürlich ebenfalls außer Frage.

Das Resultat dieser aufwendigen Qualitätsstandards sind wohlschmeckende Blüten mit intensiven Aromen und einem hohen CBD-Gehalt. Dies wird regelmäßig kontrolliert und in speziellen Fachlaboren untersucht. Nur wenn die Blüten die strengen Prüfungen bestehen, finden sie ihren Weg zu uns und dann weiter zu euch. Ein Beispiel ist die beliebte Sorte Lemon Haze mit einem CBD-Gehalt von bis zu 21%. Sie wird regelmäßig für ihr starkes Zitronen-Aroma mit intensiver süßer Note nachgefragt.

CBD-Öle – Qualität aus der Schweiz

Nicht nur bei CBD-Blüten, sondern auch bei Ölen gibt es große Qualitätsunterschiede. Und da gerade Öle nicht nur zur Entspannung, sondern auch gegen verschiedene Schmerzen und Probleme eingesetzt werden, ist Qualitätsware hier von höchster Bedeutung. Um euch nur das Beste zu bieten, werden die Bonorum-Öle daher alle in der Schweiz unter kontrollierten Bedingungen produziert.

Eine weitere Rolle für die Qualität des Endprodukts spielt die Auswahl des Trägeröls. Dieses gibt man zum CBD-Extrakt, damit es verdünnt wird und der Wirkstoff in den Körper transportiert werden kann. Als Trägerstoff kommen verschiedene Öle in Frage, am gängigsten sind allerdings Pflanzenöle wie bspw. Olivenöl.

Bei Bonorum nutzen wir MCT-Kokosöl – ein echter Qualitätsgarant. Denn dieses Öl ist für seine ausgezeichneten Eigenschaften bekannt. MCT steht dabei für „Medium-chain triglycerides“, das bedeutet mittelkettige Fettsäuren. Diese gesättigten Fettsäuren zeichnen sich durch eher kürzere Kohlenstoff-Ketten aus und sind daher leichter verdaulich als andere Öle. Zudem tragen sie zur Steigerung der Gehirnleistung bei, was sie zu einem idealen Trägerstoff für unsere CBD-Öle macht.

Nicht zuletzt werden die Bonorum-Öle natürlich vor dem Verkauf von externen Laboren getestet und überprüft. Dadurch können wir euch garantieren, dass wirklich keine künstlichen Zusätze enthalten sind und der wahre CBD-Gehalt auch dem auf dem Label entspricht. Bei uns bekommt ihr genau das, was auf der Flasche steht!

Die richtige Verpackung für eine konstante Qualität

Das beste Produkt bringt manchmal Nichts, wenn es nicht richtig gelagert wird oder verpackt ist. Auch hierauf achten wir bei unseren CBD-Artikeln. Deshalb sind die Bonorum CBD-Öle z.B. nur in dunklen Flaschen abgefüllt. Denn Umwelteinflüsse wie UV-Strahlen können dafür sorgen, dass bestimmte Stoffe in dem Öl verdampfen – und somit die Wirksamkeit verringern. Daher nutzen wir für unsere Öle nur dunkle Flaschen, die UV-Strahlen blockieren. Wird das Öl dann noch kühl und trocken gelagert, hält es bis zu 6 Monate. Vorausgesetzt, es überlebt so lange bei euch...

Auch unsere CBD-Blüten packen wir nicht vorher ab, sondern immer vor Ort beim Kauf. Nach dem Wiegen kommen die Blüten in spezielle Aufbewahrungsdosen. So erhaltet ihr garantiert ein frisches Produkt.

Ausgewählte Partner

Bei allen Artikeln, die wir nicht selbst produzieren, achten wir ebenfalls auf hohe Qualitätsstandards. Deswegen arbeiten wir nur mit ausgewählten Lieferanten zusammen und prüfen diese auf verschiedene Kriterien. Nur die Produkte, die unseren strengen Anforderungen entsprechen, werden in unser Sortiment aufgenommen.

Unser Schweizer Partner Osiris, über den wir die CBD-haltige Atemfrei Creme beziehen, bleibt bspw. seiner Herkunft treu und nutzt für seine Produkte ausschließlich Nutzhanf aus der Schweiz. Dieser wird ohne Dünger und chemische Zusätze aufgezogen.

Dasselbe gilt für unseren Partner Hanf-Gesundheit, der unter anderem gesunde Leckereien für Hunde produziert. Auch dort wird Qualität großgeschrieben und größtenteils Nutzhanf von europäischen Bio-Bauern für die Produkte genutzt. Zahlreiche Zertifikate und Auszeichnungen beweisen, dass sich diese sorgfältige Auswahl der Hanfpflanzen lohnt.  

Und auch die Marke The Hemp Line können wir euch nur ans Herz legen, falls ihr wirklich nachhaltige Kosmetik sucht. Der Hersteller verarbeitet nämlich ausschließlich Rohstoffe, die nachhaltig produziert wurden und aus der Natur stammen.

Überzeugt euch selbst

Wir können euch natürlich viel erzählen. Daher gilt: Der beste Qualitätsbeweis ist immer noch der Selbsttest. Und vor dem haben wir keine Angst. Denn wer einmal unsere CBD-Blüten probiert und die verschiedenen, extrem intensiven Aromen kennengelernt hat, erkennt sofort den Unterschied zwischen Massenware und Bonorum-Produkten. Qualität schmeckt man eben. Also überzeugt euch am besten selbst!

Vorheriger Artikel Bonorum-Filialen und Vertriebspartner